Untermenüpunkte im aktuellen Bereich

Projektinfos

Der Kreis Warendorf hat 2013 das Kreisentwicklungsprogramm WAF 2030 beschlossen, in dem eines der vier Handlungsfelder mit Klimaschutz und Umwelt überschrieben ist. Ein Schwerpunkt in diesem Handlungsfeld ist die Energieeffizienz, u. a. in Wohngebäuden.

 

Der Wohnungsbestand im Kreis Warendorf besteht zu ca. 70 % aus Gebäuden mit Baujahren vor 1988. Viele davon sind bisher weder energetisch saniert, noch sind sie barrierearm ausgelegt oder entsprechen heutigen Ansprüchen an den Brand- und Einbruchschutz.  

 

Die Aktion Altbau möchte für diese Themen daher Aufmerksamkeit erzeugen und Hauseigentümer anregen über ihre Immobilie nachzudenken. Hierzu fußt das Projekt auf zwei Säulen.

 

1.    Eine Gruppe von Hausbesitzern, im Folgenden Experten genannt, die ihre bereits realisierte Sanierung bzw. ihre Sanierungsbaustelle vorstellen. Dabei werden sie von ihren Energieberatern bzw. Architekten und ggf. von ihren Handwerkern, die die Sanierung umgesetzt haben, unterstützt.

 

Können Sie sich vorstellen anderen Ihr saniertes Gebäude oder Ihre Sanierungsbaustelle zu zeigen sowie Ihre Beweggründe und Erfahrungen zu beschreiben? Dann sprechen Sie uns gerne an! Ihr Einsatz wird von uns belohnt.

 

Schauen Sie sich doch die Seite der Öffnet internen Link im aktuellen Fenster„Experten“ an!

 

2.    Die zweite Gruppe von Hausbesitzern, im Folgenden Beginner genannt, lässt sich bei einer Sanierungsplanung begleiten. Wir wollen anhand ausgewählter Beispiele deutlich machen, dass es sinnvoll ist sich zunächst von einem Fachmann ein ganzheitliches Konzept aufstellen zu lassen, auch wenn man nicht vor hat alles sofort umzusetzen. Hierzu führen Studierende des Bauingenieurwesens und der Architektur Planungen an konkreten Beispielen durch.

 

Auch hier gilt: Wenn Sie ein älteres Gebäude haben und an einer ausführlichen Beratung interessiert sind, dann melden Sie sich bei uns. Vielleicht eignet sich Ihr Haus Beispielobjekt und sie kommen in den Genuss einer Gebäudeenergieberatung durch die Studierenden. Sie sollten allerdings auch bereit sein anderen Hausbesitzern ein wenig Einblick in die Planungsphase zu gewähren, z.B. über Presseartikel oder Berichte auf dieser Internetseite, die wir gemeinsam erstellen.

 

Schauen Sie sich doch die Seite der Öffnet internen Link im aktuellen Fenster„Beginner“ an!

 

 

Zusätzlich zu den Veranstaltungen rund um die Experten und Beginner werden verschiedene Aktivitäten Schwerpunkte der Gebäudemodernisierung hervorheben. Denkbar sind, z. B. Gewinnspiele, Radtouren nach dem Vorbild des Tages der offenen Gärten, Solarpotenzialspaziergänge, Ausstellungen und vieles mehr.

 

Was wann in Ihrer Nähe stattfindet erfahren Sie auf diesen Seiten.

Downloads

Mailingliste

Wenn Sie zukünftig über anstehende Termine und Aktionen informiert werden wollen, senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Vornamen und Ihrer E-Mailadresse an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkontakt@aktion-altbau.de. Auf dem gleichen Wege können Sie sich selbstverständlich auch jederzeit wieder von der Mailingliste abmelden.